Immuntherapie

Die Miskawaan Health Group (MHG) verwendet viele wirksame Therapien zur Immuntherapie zur Behandlung spezifischer Krebsarten.

Was ist eine Immuntherapie?

Die Miskawaan Health Group (MHG) setzt verschiedene Immuntherapien zur Behandlung bestimmter Krebsarten ein. Immuntherapien sind schon seit Jahren wichtiger Bestandteil der Krebstherapie. Ein gesundes Immunsystem ist von zentraler Bedeutung, um die zahllosen Krebszellen zu beseitigen, die der Körper aufgrund toxischer Belastung produziert. Ein ausgeglichenes Immunsystem trägt zur Zerstörung von Tumoren bei und ist Stützpfeiler in der Krebsvorbeugung.

Wer kann von einer Immuntherapie profitieren?

Eine Immuntherapie kann Menschen helfen, die mit zahlreichen Herausforderungen zu kämpfen haben. Ihr Immunsystem ist der Schutz schlechthin, der Ihnen im Kampf gegen Krankheiten und zur Vorbeugung zur Verfügung steht.
MGH passt jede Behandlung auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten an. Auf diese Weise tragen wir zu einer Modulierung und Aktivierung Ihres Immunsystems bei, damit es Krebszellen wirksam bekämpfen kann.

Wie wird eine Immuntherapie durchgeführt?

Unsere erfahrenen Ärzte beurteilen Ihre besondere Situation und setzen innovative Testverfahren ein, um genau die Therapie zu bestimmen, die Ihr Immunsystem für einen optimalen Heilungsprozess benötigt.

NK-Zellen-Therapie

Bei NK-Zellen handelt es sich um eine Form weißer Blutkörper, die wichtiger Bestandteil des angeborenen (unspezifischen) Immunsystems sind. NK-Zellen können Krebszellen effektiv zerstören und aus dem Blutkreislauf beseitigen. Eine NK-Zellen-Therapie kann zusammen mit anderen Behandlungsmethoden wie einer Operation oder Chemotherapie eingesetzt werden, um den Körper von allen übrigen Krebszellen zu befreien. Diese Behandlungsmethode reduziert im Vergleich zu anderen Krebstherapien die Gefahr und Dauer eines Wiederauftretens der Krebserkrankung. Das Immunsystem der Patienten wird gestärkt. Dies ist besonders wichtig, da es durch Medikamente oder Chemikalien unterdrückt wurde. Eine NK-Zellen-Therapie senkt die Infektionsrate.

Dendritische Zelltherapie

Ziel der dendritischen Zelltherapie ist, das eigene Immunsystem zu trainieren, funktionelle antigenspezifische T-Zellen (weiße Blutkörperchen) zu bilden, die Tumorzellen abtöten. Die Immunüberwachung spielt eine entscheidende Rolle bei der Entdeckung und Eliminierung sowohl von Pathogenen als auch Krebszellen. Eine Immunisierung mittels einer dendritischen Zelltherapie ist eine beliebte Option. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass die nicht-invasive Prozedur nur eine geringe Toxizität aufweist und über das Potential verfügt, langfristig erfolgreich zu sein, da ein immunologisches Gedächtnis aufgebaut wird.

Eine Immuntherapie bietet die folgenden Vorteile:

  • sorgt für einen Ausgleich des Immunsystems
  • lindert Entzündungen
  • reguliert den Hormonhaushalt
  • erzeugt eine Zytotoxizität gegenüber Tumoren
  • beugt einer Angiogenese (Ausbreiten des Krebses) vor
  • mindert Nebenwirkungen einer Chemotherapie
  • leitet die Apoptose (Zelltod von Krebszellen) ein
  • unterstützt die Methylierung und Epigenetik von DNA
  • hemmt Arteriosklerose
  • trainiert das Immunsystem
  • unterstützt die Erholung nach einer Chemotherapie
  • senkt die Anfälligkeit für Infektionen
  • lindert chronische Immunerkrankungen
  • lindert Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten
  • ermöglicht einen Neustart des metabolischen Immunsystems

Fragen Sie jetzt nach Immuntherapie

Vereinbaren Sie einen Termin für eine umfassende Diagnose oder ein persönliches Beratungsgespräch mit unseren Ärzten, indem Sie das unten stehende Formular ausfüllen.

Weitere Behandlungen durchsuchen

Die Miskawaan Health Group bietet eine breite Palette natürlicher, funktioneller Behandlungen, die einzeln oder als Teil eines individuellen persönlichen Behandlungsplans eingenommen werden können.